Finanzkasper.de » Board

Wertpapiertransaktionen aus MS Money exportieren und in QC importieren

Hi rups, ohne deine SQL-Abfrage hätte ich das nicht geschafft. Aber so geht es auch bei mir

Superio
Superio
Mitglied seit 13. 03. 2020
31 Beiträge

Hallo zerus,

ich hatte hier am Mittwoch 6.1. abends noch eine ausführliche Nachricht gepostet, die aber wohl irgendwie nicht übernommen wurde. Kannst Du mal in den log-Files nachschauen? Dummerweise hatte ich mir den Text nicht kopiert...

Gruß, rups

rups
rups
Mitglied seit 30. 11. 2013
27 Beiträge

Ich schaue später mal, ob ich da nochwas finde in den logs.
Du hattest ja auch am 6.1. nachmittag schon ausführlich gepostet. Meintest du den oder nochwas anderes?

Also kurz meine Meinung dazu:
Die SQL Abfrage und die Beispiel Ausgabedatei gehen natürlich und ließen sich importieren.
So richtig gefällt es mir aber nicht.
Schön wäre, wenn man einen normalen Export verarbeiten könnte (und nicht die Nutzer noch SQL Abfragen machen müssten). Wer will das schon... vielleicht 2..3 Nutzer.
Daher gefällt mir schon qif besser. Zumal ich ja auch die Finanzmanager-Nutzer (ich selbst auch) mit bedienen möchte.
Beim qif von MS Money fehlt allerdings WKN oder ISIN, so dass man beim Import irgendwie manuell die Zuordnung machen müsste, was auch nicht schön ist.

Wie ist überhaupt der Stand von MS Money. Nach einigem googeln scheint mir das ein aussterbendes System zu sein, kaum noch lauffähig unter Windows 10. Oder hab ich was übersehen.

zerus

zerus
zerus
Mitglied seit 22. 07. 2007
1714 Beiträge

Also bei mir läuft MSMoney zusammen mit dem HBCI-Modul bestens, also ohne Probleme.

Superio
Superio
Mitglied seit 13. 03. 2020
31 Beiträge

Zitiert von: Superio

Also bei mir läuft MSMoney zusammen mit dem HBCI-Modul bestens, also ohne Probleme.

auch unter Windows 10

Superio
Superio
Mitglied seit 13. 03. 2020
31 Beiträge

Hallo zerus,

der Browser hatte sich meine Nachricht gemerkt!! :-) Ich kopiere sie jetzt einfach hier hinein. Teilweise ist sie durch Deine zwischenzeitlichen Statements bereits beantwortet oder überholt.

Zu MS Money: Wie Superio schreibt: Voll funktionsfähig unter WIN10, durch HBCIFM99 von Uli Amann auch perfekt an die aktuellen Schnittstellen der Banken angebunden.

====== 8< ======= 8< ======
So, im anhängenden File habe ich die "Aktivitäten" analysiert, die Money bei Wertpapieren anbietet: 23 Stück... Ich hab' in meiner Finanzbuchhaltung der letzten 25 Jahre aber auch nicht alle davon verwendet. Und mit Aktienoptionen kann QC wohl eh nichts anfangen.

Die Zuordnung der Aktivitätenbezeichnung in Money zu den Nummern 0 bis 22 konnte ich weitestgehend verifizieren. Die wenigen verbliebenen, die ich nicht verwende, passen aber zumindest perfekt in die Reihenfolge, so dass das recht zuverlässig sein sollte.

@Superio: Schau bitte mit diesem SQL-Statement, welche in Deiner MNY-Datei vorkommen:
SELECT TRN.act, Count(TRN.htrn) AS Anzahl, Max(TRN.dt) AS zuletzt
FROM TRN
WHERE (((TRN.dt)<Now()))
GROUP BY TRN.act
HAVING (((TRN.act)>=0));

In der letzten Spalte bekommst Du das Datum angezeigt, zu dem Du diese Aktivität zuletzt verwendet hast. Wenn Du Aktivitäten verwendest, die ich nicht habe, schau' bitte ob sie zum Text passen, der in MNY angezeigt wird. Mit dem Datum solltest Du sie gut suchen können -- außer Du hast sehr viele Kapitalanlagekonten.

Mein Matching auf die Transaktionstypen von QC ist so:

  • Kauf und Verkauf: qty auf Shares (bei Verkauf als negative Zahl), dPrice auf Price, amtCmn auf Fee.
  • Dividende: Shares = 0, -TRN.amt auf Price
  • Div. wieder anlegen (ReInvDiv) habe ich in QC noch nicht verwendet. Dürfte aber auch nicht schwer sein. MNY verwendet die Felder qty, dPrice, amt und amtCmn.
  • Aktien entfernen und hinzufügen: Habe ich in MNY mal verwendet, um eine Depot-Übertragung abzubilden. In QC habe ich das als Kauf und Verkauf zum selben Kurs eingegeben. MNY hat beim Entfernen aber keinen Kurs.
  • "Sonstige Ausgaben" habe ich als Kauf von 0 Stk. mit nur Gebühren abgebildet.
  • "Sonstige Einkünfte" könnte wie Dividende funktionieren -- hab' ich noch nicht in QC ausprobiert.

Alles in allem also erst mal kein Hexenwerk. Ausgeklammert habe ich allerdings:

  • Fremdwährungen --> Verwende ich nicht. Bei mir läuft alles in EURO.
  • Steuern --> Weil Money das in den Wertpapier-Transaktionen nicht direkt anbietet, buche ich den Brutto-Betrag/-Erlös der Transaktion auf ein Zwischenkonto, gebe eine "Abhebung" des Finanzamts in Höhe der Steuern (Kapitalertrag, Soli, Kirchensteuer) ein, und buche den Netto-Erlös auf das Verrechnungskonto um. Das Zwischenkonto ist so wieder auf Null, und das Verrechnungskonto kann "sauber" mit dem echten Auszug der Bank abgeglichen werden.
  • Zinsen --> Derartige Wertpapiere führe ich nicht im QC. Lassen sich vermutlich aber leicht analog Dividende übertragen.

@zerus: Wie siehst Du die Realisierungsmöglichkeiten? Ich befürchte, das wird ein Importvorgang, der nur mit Money / Money-Browser funktioniert, weil kein anderes Finanzprogramm so einen Export "zaubern" kann. Wobei: Kann "Finanzmanager" einen CSV-Export mit einem Datensatz pro Zeile, so wie mein Beispiel von heute Nachmittag? Vielleicht kann ich den ja mit MNY-Browser nachbauen!

Schönen Abend
rups

rups
rups
Mitglied seit 30. 11. 2013
27 Beiträge

... geht denn auch kein CSV-Upload? Dann nenne ich die Datei halt um! -rups

Anhänge ( 1 )
text/plain
1,44 KiB
60 heruntergeladen
rups
rups
Mitglied seit 30. 11. 2013
27 Beiträge

ich habe seit 1996 diese Aktivitäten genutzt; 'Dividenden wieder anlegen' benutze ich bei thesaurierenden Wertpapieren

TRN.act
0=Kauf
1=Verkauf
2=Zinsen
3=Zinsen wieder anlegen
4=Dividende
5=Dividende wieder anlegen
12=sonstige Einkünfte
13=Sonstige Ausgaben
15=Aktien hinzufügen
16=Aktien entfernen

Superio
Superio
Mitglied seit 13. 03. 2020
31 Beiträge

Ich habe eine laienhafte, vielleicht auch dumme Frage:
Für die Übergabe von Kursen aus QC an Money über eine QWB-Datei benutze ich ein Script, das über das HBCI-Modul für MSMoney99 für die Exportschnittstelle im QC bereitgestellt ist. Könnte das nicht auch ein Weg umgekehrt sein?

Superio
Superio
Mitglied seit 13. 03. 2020
31 Beiträge

Hallo Superio,

Zitiert von: Superio


Für die Übergabe von Kursen aus QC an Money über eine QWB-Datei benutze ich ein Script, das über das HBCI-Modul für MSMoney99 für die Exportschnittstelle im QC bereitgestellt ist. Könnte das nicht auch ein Weg umgekehrt sein?

Das kenne ich gar nicht. Kannst Du das bitte genauer beschreiben? -rups

rups
rups
Mitglied seit 30. 11. 2013
27 Beiträge

0 Mitglieder Online

Keine Mitglieder Online

Letzte Änderung dieser Seite: 05.09.2020 10:18:28  --- (c) FinanzKasper.de ---     Home :: Suche :: Sitemap :: Impressum :: AGBs :: Datenschutz