Finanzkasper.de » Board

QC 3.0.0.6 startet nicht mehr (NET.Framework --> unbehandelte Ausnahme in der Anwendung)

Lief die aktuelle Version bis vor kurzem auf diesem Rechner?

Wenn du die Backups nicht ausgeschaltet hast, kannst du diese Datei einfach immer wieder in ein neues QC einlesen und so weiterarbeiten.
Backup Dateien sehen etwa so aus: QC_200910185118.bak
Die Zahlen sind ein Zeitstempel, von wann das Backup stammt.

zerus
zerus
Mitglied seit 22. 07. 2007
1635 Beiträge

Anscheinend habe ich die Backup Funktion des QC nicht aktiviert.
Zumindest sehe ich im QC.log Verzeichnis keine *.bak Datei.
Nachdem ich aber sowieso den SQL Server nicht zum Laufen bringe, hilft das sowieso nichts.

Habe jetzt nochmals alle SQL Server und QC deinstalliert und versucht die QC 2.x zu installieren.
Die Installation lauft ohne Fehlermeldung durch inkl. SQL 2012.
Aber danach wieder die verdammte .Net Framework Fehlermeldung.
Ich gebe auf. Echt schade nach vielen Jahren mit deinem Programm weiß ich jetzt nicht wie ich mein Money 2000 noch mit aktuellen Kursdaten updaten kann. Es ist zum verzweifeln was MS mit seinen Zwangsupdates alles kaputt macht.

oneteam
oneteam
Mitglied seit 13. 09. 2020
14 Beiträge

Öffne mal die QC.ini Datei.
Ganz am Ende steht sowas wie:

[Backup]backup_directory=D:\temp
backup_frequency=2
backup_last=13.09.2020 19:00:59

Dann weisst Du, wann und wo das letzte Backup gemacht wurde, falls es nicht ausgeschaltet war.

Alternativ kann man - etwas aufwändiger aber möglich - aus den 2 Dateien qc.mdf und qc_log.ldf die Daten wiederherstellen.
Vorausgesetzt QC läuft mal wieder...

zerus
zerus
Mitglied seit 22. 07. 2007
1635 Beiträge

Steht auf 0 aber ist wie gesagt leider nicht das Hauptproblem.
Was ich nicht verstehe ist wieso nicht einmal die QC 2.x Version die den SQL 2012 installiert und sauber durchläuft startet.
Ich nehme an die Datenbank Kommandos wären die gleichen aber ich erhalte folgende Fehlermeldung.

sqllocaldb start MSSQLLocalDB
Fehler beim Starten der LocalDB-Instanz 'MSSQLLocalDB'. Fehler:
Die angegebene LocalDB-Instanz ist nicht vorhanden.

oneteam
oneteam
Mitglied seit 13. 09. 2020
14 Beiträge

für QC2x heisst die Datenbankinstanz v11.0 (statt MSSQLLocalDB)

die vorhandenen SQL-Installationen bekommst Du mit dem Befehl
sqllocaldb v

und die vorhandenen Instanzen mit
sqllocaldb i

Für QC2 brauchst Du SQL Server 2012 Express LocalDB und die Instanz v11.0
Für QC3 brauchst Du SQL Server 2017 Express LocalDB und die Instanz MSSQLLocalDB

zerus
zerus
Mitglied seit 22. 07. 2007
1635 Beiträge

Nachtrag:
Konnte mit dem create Befehl jetzt eine localDB erstellen.
Aber bekomme nach wie vor die .NET Framwork Fehlermeldung beim Starten des QC.
Die Einträge im log geben weiterhin keinen Aufschluss zur Ursache.
14.09.2020 22:43:59 - LOG - ------------------------------------ starting up ------------------------------------
14.09.2020 22:43:59 - LOG -
14.09.2020 22:44:45 - LOG - End

oneteam
oneteam
Mitglied seit 13. 09. 2020
14 Beiträge

Verhält sich mit der v11 Instanz gleich.
Übrigens wenn ich QC starte kommt besagte .NET Framework Fehlermeldung wenn ich diese mit "Weiter" ignoriere,
starte der QC Bildschirm hoch mit einer weiteren .NET Framework Fehlermeldung.
Das Programm scheint aber bis auf die Aktieneinträgen komplett aber man kann keine Aktionen durchführen ohne Fehlermeldung des Framework.Dabei werden aber zumindest ein paar Einträge mehr im log generiert.
14.09.2020 22:52:30 - LOG - ------------------------------------ starting up ------------------------------------
14.09.2020 22:52:30 - LOG -
14.09.2020 22:55:44 - EXC - Die ConnectionString-Eigenschaft wurde nicht initialisiert. : bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.PermissionDemand()
bei System.Data.SqlClient.SqlConnectionFactory.PermissionDemand(DbConnection outerConnection)
bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionInternal.TryOpenConnectionInternal(DbConnection outerConnection, DbConnectionFactory connectionFactory, TaskCompletionSource`1 retry, DbConnectionOptions userOptions)
bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.TryOpenInner(TaskCompletionSource`1 retry)
bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.TryOpen(TaskCompletionSource`1 retry)
bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.Open()
bei QC2x.Start.BarButtonItem9_ItemClick(Object sender, ItemClickEventArgs e)
14.09.2020 22:56:10 - EXC - Die ConnectionString-Eigenschaft wurde nicht initialisiert. : bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.PermissionDemand()
bei System.Data.SqlClient.SqlConnectionFactory.PermissionDemand(DbConnection outerConnection)
bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionInternal.TryOpenConnectionInternal(DbConnection outerConnection, DbConnectionFactory connectionFactory, TaskCompletionSource`1 retry, DbConnectionOptions userOptions)
bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.TryOpenInner(TaskCompletionSource`1 retry)
bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.TryOpen(TaskCompletionSource`1 retry)
bei System.Data.SqlClient.SqlConnection.Open()
bei QC2x.Configform.get_BaseCurrency()
14.09.2020 22:56:33 - LOG - End

oneteam
oneteam
Mitglied seit 13. 09. 2020
14 Beiträge

Ich nehme an das es keine weitere Idee gibt was ich machen könnte.
Werde versuchen ob ich auf einem anderen Rechner das Programm zum Laufen bekomme.

Hätte aber noch eine Bitte.
Da ich blöderweise die Backup Funktion nicht aktiviert habe, hätte ich gerne gewusst wie ich den nachfolgenden Vorschlag umsetzen kann.
"Alternativ kann man - etwas aufwändiger aber möglich - aus den 2 Dateien qc.mdf und qc_log.ldf die Daten wiederherstellen."

oneteam
oneteam
Mitglied seit 13. 09. 2020
14 Beiträge

Hat sich erledigt. Danke

oneteam
oneteam
Mitglied seit 13. 09. 2020
14 Beiträge

0 Mitglieder Online

Keine Mitglieder Online

Letzte Änderung dieser Seite: 05.09.2020 10:18:28  --- (c) FinanzKasper.de ---   :: Home :: Sitemap :: Impressum :: AGBs :: Datenschutz